Vergleichen Sie Ihre Produkte und Services mit dem Mitbewerb und unterstützen Sie Ihren Vertrieb mit der Verkaufsargumentation aus Kundenperspektive.

Battle Cards und Argue Cards systematisch erstellen

Das WETTBEWERBSRADAR hilft Ihnen bei der Enwicklung von Battle Cards / Argue Cards für Ihre bessere Performance im Verkaufsgespräch:

 

  • Aus den Produkt- und Servicevergleichen des Wettbewerbsangebots mit den eigenen Leistungen werden die Stärken und Schwächen abgeleitet.
  • Der Leistungsvergleich kann um den Unternehmensvergleich und die Sortimentsanalyse erweitert werden.
  • Die Leistungen der Produkte werden in Zusammenarbeit abteilungsübergreifend bewertet
  • Die Bewertungen und Kommentare schätzen die Leistung aus Kundenperspektive ein und bereiten die Verkaufsargumentation vor.
  • Mehrere Wettbewerbsprodukte können dem eigenen Angebot detailliert gegenübergestellt werden.
  • Optimierte Battle Cards fassen die Verkaufsargumente für den Vertrieb zusammen, die Bewertungsfaktoren werden flexibel an Ihre Produkte / Leistungen angepasst.
  • Die Bewertung stellt die Stärken ihres Angebots in den Vordergrund, gibt Argumentationshilfe bei Ihren Schwachstellen, zeigt die Schwachstellen des Wettbewerbangebots ganzheitlich auf und liefert Gegenargumente gegen wettbewerbliche Vorteile.
  • Die Battle Cards unterstützen neben Textargumenten auch multimedial durch Bilder, Grafiken, Videos oder Animationen - das gesamte Material kann direkt im Verkausgespräch eingesetzt werden. 

 

Die Battle Cards können um ausführliche Produktvergleiche, Sortimentsanalysen, Pricinganalysen, Wettbewerbsanalysen und Service-Benchmarks ergänzt werden.

 

Mehr Informationen erfahren Sie in unseren
kostenfreien Webseminaren alle 14 Tage.

 

Battle Card und Benchmarking
Battle Card / Argue Card und Produktvergleiche

Anwendersicht der Battle Card

Vielleicht interessieren Sie folgende Fragestellungen bei der Produktanalyse

Als Produktmanager und Vertriebsmitarbeiter müssen Sie über die aktuelle Wettbewerbssituation rund um Ihre Produkte und die Wettbewerbsprodukte informiert sein. Sie vergleichen die eigenen Produkte mit den Wettbewerbsprodukten, führen Benchmarks durch, entwickeln die eigenen Produkte strategisch weiter und liefern mit Battle Cards dem Vertrieb Hilfestellung in der Verkaufsargumentation.

 

Vielleicht interessieren Sie auch folgende Fragen?

  • Welche Stärken hat unser Produkt im Vergleich zum Wettbewerb?
  • Welche Schwächen hat unser Produkt im Vergleich zum Wettbewerb und wie können wir diese im Verkaufsgespräch mildern?
  • Wie kann den Stärken des Wettbewerbs im Verkaufsgespräch argumentativ begegnet werden?
  • Welche Benchmarks gibt es bei den Produkteigenschaften, den Prozesse, dem Service und dem Marketing?
  • Mit welcher Argumentation kann der Vertrieb den Kundennutzen im Verkaufsgespräch herausstellen?
  • Welche neuen Produkte hat der Wettbewerb in den letzten 12 Monaten eingeführt?
  • In welcher Lebenszyklus-Phase befindet sich unser Produkt/das Produkt des Wettbewerbs?
  • Wie entwickeln sich die Preise unserer Produkte und die der Wettbewerber?
  • Welches Preisniveau kann auf welchen Märkten erreicht werden?
  • Wie können wir unsere Preise argumentativ verteidigen?
  • Welche Stärken haben die Wettbewerbsprodukte und wie können wir diesen am besten in der Produktentwicklung oder im Servicebereich begegnen?
  • Welche Produkt-Innovationen sind für die Sicherung unsere Marktposition sinnvoll?
  • Wie entwickeln wir unsere Produkte zukunftsorientiert und strategisch weiter?
  • Welche Trends und Technologien gibt es auf den Märkten? Wie können wir mit unseren Produkten darauf reagieren?

 

Neben diesen Fakten können unsere Battle Cards erweitert werden um folgende Bausteine:

  • Wettbewerberstärken und Wettbewerberschwächen
  • Pain Points der Zielgruppen bei dem spezifischen Produkt
  • Bekannte Probleme / Bedenken der Kunden und  Lösungen
  • Cross-Selling Potential / Up-Selling Potential
  • Erfolgsgeschichten für die eigenen Produkte
  • Anwendungsgebiete / Einsatzszenarien

Ihr Nutzen durch Battle Cards / Argue Cards

Das WETTBEWERBSRADAR

  • Das WETTBEWERBSRADAR unterstützt Sie bei dem Aufbau von Produktdatenbanken mit Vergleichsfunktionen und der Möglichkeit der Website-Überwachung der Wettbewerber-Website.
  • Das WETTBEWERBSRADAR ermöglicht gerade international tätigen Unternehmen, ihre Produkte permanent im Blick zu behalten und strategisch weiterzuentwickeln.

 

Folgende Vorteile erhalten Sie durch den Einsatz unserer Marketing Intelligence Lösung:

  • Vergleichen und bewerten Sie mit unserem Tool Ihre Produkteigenschaften und die der Wettbewerbsprodukte, ergänzt natürlich um Services und vieles mehr.
  • Überwachung der Wettbewerberprodukte / Sortimente im Internet zur Entdeckung von Veränderungen / Neuprodukten
  • Führen Sie Stärken-Schwächen-Analysen und Portfolioanalysen durch und leiten Sie strategische Battle Cards für die Sales Kollegen ab. 
  • Überwachen Sie die Entwicklungen auf Ihren Märkten z.B. bei Produktneueinführungen und Produktinnovationen, aber auch Serviceinnovationen und neue Digitalangebote.
  • Die Stärken-Schwächen-Analyse  kann durch eine Chancen-Risiken-Analyse ergänzt und zu einer SWOT-Analyse zusammengeführt werden.
  • Sie helfen durch die Aufbereitung der Verkaufsargumente dem Vertrieb im Verkaufsgespräch und erzielen somit mehr Absatz und Umsatz.

 

Neben der Produktanalyse können Sie den kompletten wettbewerblichen Marketing-Mix im WETTBEWERBSRADAR abbilden:

  • Kommunikationsmaßnahmen
  • Serviceangebote
  • Verpackung
  • Vertriebskanäle und Vertriebsstrategie
  • Lieferfristen 
  • Stücklisten
  • Ausstattungslisten 

und vieles mehr.

Unsere Produkte für Ihre Produktanalyse / Battle Cards

Was unsere Produkte leisten

  • individuelle und branchenspezifische Wettbewerbsprofile, Produktprofile und Marktprofile
  • einfache Browser-basierte Nutzung
  • reduzierte Komplexität von Markt-, Produkt- und Wettbewerbsanalysen
  • zentrale Sammlung aller wichtigen Marketinginformationen
  • System kann intelligent und einfach als Add-On bestehende Inhouse-Systeme ergänzen.
  • Daten aus bestehenden Produktinformationssystemen (PIM) importieren.
  • Daten aus der Webüberwachung von den Websites Ihrer Wettbewerber importieren.