News vom 07.03.2015

Quellentipp: Google Trends

Google Trends gibt anhand der Suchanfragen in den eigenen Suchdiensten Auskunft über die Popularität des eigenen Unternehmens und der Wettbewerber. Auch können die Anfragen nach Produkten regional ausgewertet werden. Die Suchfrequenzen geben Aufschluss über das regionale Nachfragepotential und zeigt damit erschliessbares Marktpotential. Durch Einblenden der Nachrichtenschlagzeilen werden bedeutende Presseberichte in Relation gesetzt und der Anwender erhält Hinweise auf weitere populäre Suchbegriffe. In unserem kleinen Beispiel vergleichen wir die Suchanfragen der 3 großen Wettbewerber im CRM-Bereich Salesforce, SAP CRM und Microsoft Dynamics für die letzten 12 Monate in Deutschland. Die Regionalanalyse zeigt die Nachfragestärke nach Bundesländern und Städten.